Klosterfrau Santa Catalina, Arequipa, Peru

Ich wollte mal in mich horchen, was bietet sich da besser an als ein Kloster? Der Monasterio de Santa Catalina, 1597 gegründet, ist wie eine kleine Stadt in der Stadt Arequipa.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Arequipa, unzerstörbar schön, Peru

Arequipa, zweitgrößte Stadt Perus, ist schön, von Vulkanen umgeben und voller Kolonialbauten. Unermüdlich wurde die Stadt nach etlichen Erdbeben, zuletzt 2001, immer wieder aufgebaut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die gefrorene Juanita, Arequipa, Peru

Die gefrorene Juanita, ca. 12 Jahre die Kleine, ist so eine Art Inka-Ötzi und sitzt in einem Museumskasten in Arequipa. Sie wurde vor 500 Jahren den Göttern geopfert, um diese bezüglich Naturkatastrophen gnädig zu stimmen. (…) Geopfert wurden übrigens schöne und intelligente Auserwählte. Uns alle hätte also dieses Schicksal ereilt. (Bild: Museum Santury)